Kasimir und Karoline (2015)


Ein Volksstück in zwei Akten von Ödön v. Horvath

Hier findet Ihr noch mehr Fotos vom Oktoberfest 1932

Hier findet Ihr einige schöne Stimmen zum Stück


München, 1932. 

Deutschland steckt politisch und wirtschaftlich in der Krise,

Geldnot und zunehmende Arbeitslosigkeit bestimmen den oft tristen Alltag. 

Das Oktoberfest mit all seinen Attraktionen bietet den Menschen zumindest für einige Zeit eine willkommene Abwechslung.

 

Der junge Chauffeur Kasimir hat gerade seine Anstellung verloren und soll seine Verlobte Karoline auf das Oktoberfest begleiten.

Karoline will sich amüsieren, Kasimir trauert  resigniert seinem Job nach. Zwangsläufig kommt es zum Streit. 

Im Wiesn-Rummel, zwischen Alkohol, Achterbahn und Abnormitäten, verlieren sich die beiden, begegnen sich wieder.

Das Schicksal nimmt seinen Lauf ...

 


 

 

Hier findet ihr viele Fotos 

und einige Stimmen zu "Kasimir und Karoline"


 Das waren unsere Aufführungstermine:
  • Ostersonntag, 05. April 2015 (Premiere, ausverkauft)
  • Ostermontag, 06. April 2015 (ausverkauft)
  • Donnerstag, 09. April 2015 (ausverkauft)
  • Samstag, 11. April 2015 (ausverkauft)
  • Sonntag, 12. April 2015 (ausverkauft)
  • Freitag, 17. April 2015 (ausverkauft)
  • Mittwoch, 15. April 2015 (Zusatztermin, ausverkauft)
  • Samstag, 18. April 2015 um 14.30 Uhr (speziell für Senioren)
  • Sonntag, 19. April 2015 (ausverkauft)
  • Samstag, 25. April 2015 (Zusatztermin, ausverkauft)
  • Sonntag, 26. April 2015 (Zusatztermin, ausverkauft)
  • Donnerstag, 30. April 2015 (Zusatztermin, ausverkauft)
  • Samstag, 2. Mai 2015 (Zusatztermin, ausverkauft) 

jeweils um 20 Uhr im Trachtenheim Wall.

 

Autor:

Ödön von Horvath

 

Regie:

Steffi Baier

  

Darsteller:

Korbinian Kloiber (Kasimir)

Ursula Lippkau (Karoline)

Leonhard Obermüller (Rauch)

Michael Zehrer (Speer)

Christian Selbherr (Schürzinger)

Ludwig Stürzer (Der Merkl Franz)

Josefa Estner (Dem Merkl Franz seine Erna)

Maria Obendorf (Der Ausrufer)

Peter Poensgen (Der Liliputaner, Kriminaler)

Annette Höller (Elli)

Ulrike Mairinger (Maria)

Rosi Staber (Juanita)

Albert Ambacher (Der Mann mit dem Bulldoggkopf, Der Sanitäter)

Sylvia Berghammer (Das Mädchen mit der Zahnspange, Die Ärztin)

Heidi Schreier (Das junge Mädchen mit dem Bart)

Elisabeth Kalb (Zusammengewachsener Zwilling, Die Kellnerin)

Steffi Stocker (Zusammengewachsener Zwilling, Der Eismann)

 

Souffleuse:

Marie Obendorf


Hier findet weitere Fotos 

und einige Stimmen zu "Kasimir und Karoline"